BioCultura Valencia 2013Von Freitag, dem 22. bis Sonntag, dem 24. Februar veranstaltet die Asociación VidaSana die vierte jährlich stattfindende BioCultura in der Feria de Valencia. Diese ökologische Messe wirbt für eine verantwortungsbewusste Gastronomie und eine praktikable, gesunde und faire Lebensmittelproduktion.

Die Asociación VidaSana glaubt daran, dass “Bio” die Zukunft ist, besonders, weil es sich um einen Markt handelt, der trotz der Weltwirtschaftskrise immer weiter wächst und sich weiterentwickelt. Die Organisation berichtet, dass, obwohl Spanien über mehr für den Anbau von Bio-Produkten genutzte Hektar als jeder andere EU-Staat verfügt, die Spanier keine regelmäßigen Konsumenten von Bio-Lebensmitteln sind und besser informiert sowie unterrichtet werden und besser für ihre körperliche und geistige Gesundheit sorgen müssen.

Neben den 200 Unternehmen und Organisationen, die an der BioCultura teilnehmen, strebt die Asociación VidaSana danach, die erwarteten 20.000 Besucher der Messe hinsichtlich der Vorteile von Bio- und anderen ökologischen Lebensmitteln, Kosmetik, Komplementärmedizin und ganzheitlichen Alternativen zu unterrichten. Die Messehalle wird in verschiedene Bereiche aufgeteilt sein: zertifizierte Bio-Lebensmittel, ökologische Kleidung, Naturkosmetik, biologisches Bauen und erneuerbare Energien, Gesundheitstherapien, ländlicher Tourismus, Bücher, Zeitschriften, Musik und Kunsthandwerk. Zudem ist ein Bereich der Messe MamaTerra gewidmet, dem Öko-Festival für Kinder.

Das umfangreiche Programm zählt mehr als 150 Workshops, Lesungen, Demonstrationen, Aktivitäten und Dokumentationen über Themen wie “Erhöhen Sie Ihre Schwingungsfrequenz”, “Wurmkompostierung”, “Instrumente für nachhaltige Landwirtschaft”, “Entscheidungen treffen ohne Herzens- oder Gewissenskonflikte entstehen zu lassen” und “Warum ein Gemüsegarten in der Schule?”.

BioCultura Valencia 2013Für diejenigen, die sich bezüglich der Vorteile von Bio-Lebensmitteln unsicher sind, stellt BioCultura die perfekte Gelegenheit zum Sehen, Lernen und Probieren dar. Es warten zahlreiche Stände, die dazu einladen, Bio-Fleisch, -Käse, -Olivenöl, -Obst, -Gemüse, -Brot, -Süßigkeiten und vieles mehr zu probieren. Wie wäre es bei der Gelegenheit mit einem Besuch des Mercado Central von Valencia? Dort werden viele dieser Bio-Produkte das ganze Jahr über angeboten.

Die Eintrittskarten für die diesjährige BioCultura kosten 4€ für Erwachsene, 2€ für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, Rentner und Arbeitslose; für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei. Die Messe öffnet ihre Pforten jeden Tag um 10 Uhr und schließt um 20 Uhr. Die Feria de Valencia ist per Metro, Bus und Auto leicht zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.biocultura.org