Kategorie

Internationale Nachrichten

Nachrichten und Artikel über internationale Themen

So weit weg und doch so nah: César Herrera, Geschäftsführer von Provaltur in der Dominikanischen Republik

Dominikanische Republik

Begeben wir uns mit César Herrera, Geschäftsführer von Provaltur International, einer auf den Luxussektor von Wohnhäusern spezialisierten Immobilienfirma der Dominikanischen Republik, welche exklusiver Partner von Christie’s International Real Estate ist, auf eine Reise in eben jenes Land in der Karibik

Einstiger Weltmeister bringt Spitzenradsport nach Jávea

Johan Museeuw: Der Löwe von Flandern

Innerhalb der nächsten Monate wird der Spitzenradsport in Jávea, Alicante, eintreffen, dank der Initiative des Radsport-Weltmeisters Johan Museeuw, der dafür Sorge getragen hat, dass der Radsport in dieser Provinz an der Costa Blanca eingeführt wird.

Herzlich Willkommen Hr. Kors

Neueröffnung der Boutique Michael Kors in der "Milla de Oro" von Valencia

Die als Milla de Oro der Stadt Valencias bezeichnete Umgebung der Straße Poeta Querol (wie der Kurfürstendamm von Berlin) wird in Kürze, dank der Ankunft der US-amerikanischen Mode- und Accessoirefirma Michael Kors, einen neuen Mieter haben. So wird Valencia nun nach Madrid, Barcelona und Marbella die vierte spanische Stadt, in der eine Boutique der 1981 gegründeten Firma eröffnet wird.

Aranea – Architektur und Landschaftsgestaltung aus Alicante mit interationalem Re­nom­mee

Casa Lude (Ceheguín, Murcia) - Grupo Aranea

Grupo Aranea ist ein multidisziplinäres Unternehmen in der Stadt Alicante, das einen beeindruckenden Werdegang unter anderem in Bereichen wie Architektur und Landschaftsgestaltung vorzuweisen hat. Aranea besteht aus den Architekten Francisco Leiva, Antoni Baile, Martín López und Prócoro del Real, der Baumeisterin Cristina Alesón sowie der Landschaftsingenieurin Marta García Chico.

Shiro Kuramata: Osten trifft Westen

Kuramata Möbel in irregulären Formen

Bis zum 10. Juli stellt die Aram Gallery eine Auswahl an Kollektionsstücken des japanischen Designers Shiro Kuramata aus. Jedes der Stücke spiegelt die Achtung vor der traditionell japanischen dekorativen Kunst, das Interesse für die Kunst und das Design aus dem Westen sowie die Schlichtheit und Reinheit der vom zeitgenössischen japanischen Design abgeleiteten Formen. Letzteres unterliegt seinerseits dem Prinzip ”Form folgt Funktion”.

Wer wird die teuerste Immobilie des Vereinigten Königreichs kaufen?

Villa Carlton House Terrace

293 Millionen Euro – diese Summe wird für die teuerste zum Verkauf stehende Immobilie des Vereinigten Königreichs verlangt. Die Hausnummer 18 der Carlton House Terrace in einer historischen Häuserreihe, bestehend aus zwei Reihen mit jeweils neun Immobilien, ist eine dreistöckige Villa mit einer Wohnfläche von rund 4.650m2. Das Objekt, das zwischen 1827 und 1832 errichtet wurde, weist eine weiße Putzfassade auf und liegt im St. James’s Viertel in der City of Westminster, in der gleichen Straße, in der sich auch die Royal Society befindet. Die Immobilie, die von einem Mitglied einer arabischen Adelsfamilie zum Verkauf gestellt wurde, profitiert von ihrer unmittelbaren Nähe zum Buckingham Palace, zum Piccadilly Circus und zum Trafalgar Square.

Art Basel öffnet seine Türen

Messe für moderne Kunst Art Basel

Die größte Messe für moderne Kunst öffnet ab heute und bis zum 16. Juni ihre Türen. Mit der Beteiligung von über 300 Galerien aus aller Welt kommen hier 4.000 Künstler, von den aufstrebenden bis hin zu den Meistern, zusammen. Die neue Auflage, die kurz nach Ende ihres neuen asiatischen Gegenstücks in Hongkong beginnt, vereint in der Schweizer Stadt Basel Werke verschiedener Kunstgattungen, darunter Malerei, Bildhauerkunst, Fotografie, Film und Installation.

Das teuerste Penthouse der Welt?

Tour Odéon dans la principau

Das Fürstentum Monaco ist der ideale Ort zur Errichtung des Tour Odeon. Die obersten fünf Etagen dieses Wolkenkratzers werden von einem Apartment umfasst, welches, gekrönt von einem wunderbaren, runden Swimmingpool, traumhafte Ausblicke bieten wird. Der Innenbereich der Immobilie wurde vom Team des Designers Alberto Pinto gestaltet.

Was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?

Valencias ikonische Stadt der Künste und Wissenschaften

Viele Finanzkommentatoren, oder die, die es gerne wären, diskutieren zur Zeit über die Probleme in der Eurozone, hauptsächlich in Spanien und Regionen wie Valencia. Auf diese unglaubliche Dummheit reagieren sie mit gespieltem Mitleid und scharfer Verurteilung und erklären kopfschüttelnd, was alles falsch sei. Sie zählen Beispiele wie öffentliche Großbaustellen, Ausrichtung von großen Sport- und Kulturveranstaltungen oder ungenutzte neue Flughäfen auf, um die exzessiven Ausgaben – ermöglicht in Zeiten der leichtfertigen Kreditvergabe – und ihre Auswirkungen zu versinnbildlichen.

Japans “schwebende Züge”

Maglev-Züge in Shanghai

Der Begriff erinnert zwar an Science-Fiction-Filme, doch da die Japaner auch die Pioniere der bahnbrechenden Hochgeschwindigkeitszüge aus den 60er Jahren waren, wird die Nachricht über die neueste Generation von außergewöhnlichen Hightech-Lokomotiven sicherlich kein Scherz sein. In der Tat plant Japan eine neue Serie von Zügen zu entwickeln, die mit einer Geschwindigkeit von 500km/h das Wort -Hochgeschwindigkeit- neu definieren wird. Zudem werden diese Züge geradezu in der Luft schweben – wenn nicht sogar -fliegen-, was bei solchen Geschwindigkeiten sicherlich ein angemessener Begriff als -schweben- wäre. Das dahinter liegende sogenannte -Maglev-Konzept- existiert jedoch bereits seit einiger Zeit.

Das Luxury Real Estate International Symposium 2013 kommt nach Valencia

Luxury Real Estate Symposium Valencia 2013

Luxury Real Estate (LRE), eines der führenden internationalen Netzwerke von Immobilienspezialisten weltweit, wird dieses Jahr ihr LRE International Symposium von Dienstag, 29. bis Donnerstag, 31. Januar in Valencia veranstalten. Als Gastgeber agiert Inmobiliaria Rimontgó, eines der langjährigen Mitglieder der Organisation. Als ein in Valencia ansässiges Unternehmen wird es eine große Anzahl an herausragenden Immobilienfirmen aus ganz Nordamerika, Europa und dem Nahen Osten willkommen heißen – ebenso wie eine beeindruckende Liste an Sprechern und Abgeordneten aus einem breiten Spektrum an Geschäftssektoren, Bildungseinrichtungen und Ebenen der lokalen Regierung.

Saul Cohen – der professionelle Touch

Saul B. Cohen von Hammond RE

Der Geschäftsführer von Hammond Residential Real Estate, welches er im Jahre 1991 zusammen mit Joseph Hare gegründet hat, ist ein wahrer Immobilienfachmann mit einer beneidenswerten Erfolgsbilanz in Sachen Marketing. Heute ist Hammond als eines der führenden Immobilienbüros im Großraum Boston bekannt. Ein Zeugnis für den Erfolg des Unternehmens, das weiß, was es tut.

© 2019 Sinnvolle Realität

Alle Inhalte von Sinnvolle Realität sind © von Rimontgó oder den einzelnen Autoren. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten, Artikel und Informationen zu Themen wie Mode, Kunst, Kultur, Menschen, Regionen, Immobilien, Luxus, Lifestyle etc. Falls Sie Inhalte verwenden möchten, ist eine vorherige Erlaubnis erforderlich. Möchten Sie unseren Blog oder einzelne Inhalte auf Ihrer eigenen Website publizieren, dann verwenden Sie bitte einen Trackback Link. — Seitenanfang ↑