Archiv für die Kategorie 'Reiseziele'

Die Valencianische Gemeinschaft: Spitzenreiter hinsichtlich Immobilienverkauf an ausländische Investoren

Villa in DéniaAm vergangenen 7.Juli fand in Madrid eine Konferenz statt, bei der der wirtschaftliche Einfluss auf das Land und die Valencianische Gemeinschaft untersucht wurde, der daraus entsteht, dass Wohnungen von ausländischen Bürgern genutzt werden. Die Veranstaltung wurde von der Generalitat Valenciana unter dem Titel “Comisión para el análisis, impulso y reactivación de la actividad productiva y el empleo mediante el incremento de la adquisición, arrendamiento y uso de viviendas por ciudadanos del resto de Europa” (Kommission für die Analyse, Antrieb und Reaktivierung der Wirtschaftstätigkeiten und Beschäftigung anhand des Erwerbsanstiegs, Mietverträgen und Wohnungsnutzung von Bürger aus anderen Ländern Europas) organisiert und gefördert.Lesen Sie weiter…


Freitag, 11 Juli 2014

Erster Ikea in Valencia: Die wirtschaftlichen Auswirkungen

IKEANach langer Zeit ließ sich die multinationale Möbelfirma IKEA zum ersten Mal in der Valencianischen Gemeinschaft nieder. Die Ortschaft Alfafar, wenige Kilometer von Valencia entfernt, wurde zum ausgewählten Standort. Dabei handelt es sich um einen Sitz, der traditionellerweise eng mit der Möbelindustrie verbunden ist.Lesen Sie weiter…


Freitag, 4 Juli 2014

Strände an der Costa Blanca: Ein Zeitvertreib für den ganzen Sommer

Bucht von PortitxolDie Costa Blanca verfügt über eine Vielzahl an Strände und Buchten, die verschiedenste Besucher während der Sommermonate anziehen. Sowohl Wassersportfans als auch Liebhaber von einsamen Buchten sowie Familien mit kleinen Kindern können einen geeigneten Platz in Ortschaften mit einem außergewöhnlichen Charme wie Jávea, Altea, Moraira oder Dénia finden.Lesen Sie weiter…


Mittwoch, 2 Juli 2014

Das rosafarbene Wahrzeichen Valencias wird dreißig Jahre

Skulptur “La Fuente Pública” von Miquel NavarroDer valencianische, in Mislata geborene Künstler Miquel Navarro, dem ein eigener Saal im IVAM Museum gewidmet ist, ist Schöpfer der “La Fuente Pública” (Der öffentliche Brunnen), einer Skulptur, die es dieses Jahr ihren dreißigsten Jahrestag feiert und zu einem Wahrzeichen der Stadt Valencia wurde. Höchstwahrscheinlich wird ein Besucher oder Tourist überrascht, wenn er einen Valencianer nach dem offiziellen Namen dieser Skulptur fragt, da nur die Wenigsten die offizielle Bezeichnung des Werkes von Navarro wissen. Lesen Sie weiter…


Montag, 30 Juni 2014

Immobilienkauf in Valencia: Die besten Gegenden (III)

In unserem letzten Artikel, der sich auf die gefragtesten Bezirke im Hinblick auf Immobiliensuche und -kauf in Valencia bezieht, werden wir uns auf zwei Gegenden dieser Stadt konzentrieren, die sich in den letzten Jahren stark erweitert haben.

Dachgeschosswohnung mit Aussicht auf die "Ciudad de las Artes y las Ciencias"

Lesen Sie weiter…


Freitag, 27 Juni 2014

Immobilienkauf in Valencia: Die besten Gegenden(II)

Plaza del Ayuntamiento von ValenciaNächster Halt für unseren Spaziergang durch die besten Gegenden für Immobilieninvestitionen in der Stadt Valencia ist die Verbindungsstraße zwischen dem Pla del Remei Bezirk, der das Ensanche Viertel beherbergt, von dem wir im vorherigen Artikel bereits gesprochen haben, und der San Francisco Gegend.

Lesen Sie weiter…


Mittwoch, 25 Juni 2014

Immobilienkauf in Valencia: Die besten Gegenden(I)

Mercado de ColónObwohl Valencia nicht die gleichen Ausmaße wie Madrid oder Barcelona hat, was sie zu einer tollen Stadt für Bürger und erschwinglich für Besucher macht, ist sie dennoch die drittgrößte Stadt Spaniens, sowohl im Bezug auf die Fläche als auch die Einwohnerzahl. Wenn man aber die Stadt nicht gut kennt, erweist es sich als schwierig, sich beim Wohnungskauf für die passende Gegend zu entscheiden. Valencia ist im Ganzen betrachtet eine sehr attraktive Stadt, was durch den kontinuierlichen Anstieg von Touristen in den letzten Jahren bestätigt wird; auch wenn es verschiedene Bereiche mit speziellem Charme gibt, die man beim Kauf einer Immobilie besonders beachten sollte. In diesem ersten Artikel beschäftigen wir uns mit drei Bezirken, die besonders attraktiv für potenzielle Käufer sind.

Lesen Sie weiter…


Montag, 23 Juni 2014

Eine App für ganz Valencia

AppValenciaDas Rathaus von Valencia präsentierte kürzlich zusammen mit der Fundación InnDEA eine App, die für Android und IOS zugänglich ist und eine Vielzahl an Funktionen bietet, ebenso wie zahlreiche, für die Öffentlichkeit interessante Informationen, in Bezug auf die Stadt Valencia.

Die bereits verfügbare, sogenannte AppValencia vereint nun alle vom Gemeinderat entwickelten Applikationen, wie zum Beispiel Valebisi, EMT und die Museen in Valencia. Lesen Sie weiter…


Freitag, 20 Juni 2014

Das Schwimmbad von Las Arenas bleibt Valencia in Erinnerung

Schwimmbad Las ArenasDirekt am Las Arenas Strand von Valencia befand sich einst einer der symbolträchtigsten Aufenthaltsorte des valencianischen Sommers, nämlich das Schwimmbad von Las Arenas, Ziel vieler Familien, die dort den ganzen Tag mit Baden und Essen verbrachten. Das Schwimmbad befand sich dort, wo heute eines der größten Luxushotels von Valencia, das Las Arenas Hotel steht. Da es Anfang der achtziger Jahre geschlossen wurde, bleibt es nur noch in Erinnerung der valencianischen Generationen, die an diesem sehr bekannten Badeort ihre Freizeit verbrachten.Lesen Sie weiter…


Donnerstag, 19 Juni 2014

Leben in den Wohnsiedlungen Alfinach und Monasterios

Traumhafte, mediterrane VillaDie Ortschaft Puzol liegt weniger als 20 km von der Stadt Valencia entfernt und ist das Epizentrum, um das sich die exklusivsten, nahe an Valencia liegenden, Wohnsiedlungen etabliert haben.

Südlich von Puzol liegt die Siedlung Alfinach, eine Wohngegend mit mehr als 500 Familien, die über einen privaten Sicherheitsservice verfügt.Lesen Sie weiter…


Montag, 16 Juni 2014

Torre Valencia – hoch über dem Ensanche Viertel

Torre Valencia GebäudeMitten im Ensanche Viertel der Stadt Valencia, welches dank seiner gepflegten Architektur und den vielen Restaurants sowie Geschäften als eine der attraktivsten Gegenden der mittelalterlichen Stadt gilt, ragt das Gebäude Torre Valencia (in der Straße Gran Vía Marqués del Turia, 79; an der Ecke zum Plaza de América) am Ufer des ehemaligen Flussbettes des Río Turia in die Luft. Dabei handelt es sich um ein sehr symbolträchtiges Gebäude Valencias aus der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts. Lesen Sie weiter…


Freitag, 13 Juni 2014

Der spanische Kader steht vor seiner größten Herausforderung

WM Pokal der FIFAIn wenigen Stunden fällt der offizielle Anstoß zur Fußballweltmeisterschaft, die dieses Jahr in Brasilien stattfindet. Es ist das zweite Mal, dass die Fußballweltmeisterschaft im Land des Rio de Janeiro bestritten wird. Die erste Austragung blieb den brasilianischen Fans in schlechter Erinnerung, da der brasilianische Kader mit Spitzenspielern wie Jair, Ademir und Chico unerwartet von Uruguay, im bekannten Maracanazo Finale, geschlagen wurde.Lesen Sie weiter…


Donnerstag, 12 Juni 2014
Abonnement für Sinnvolle Realität (kostenlos)
   RSS  RSS

Suche in Sinnvolle Realität

Du befindest dich im Moment im Archiv für die Kategorie Reiseziele.
Folgen Sie Sinnvolle Realität
Schriftgröße ändern
  bigger fontGroß         standard fontNormal
Einfaches Kontaktformular
Bitte füllen Sie alle Felder aus
 

Kategorien
Archiv
Letzte Nachrichten
Über dieses Blog
Dieses Blog ist eine Zusammenarbeit von Freunden und Kollegen von Rimontgó, das führende Unternehmen im Sektor Luxusimmobilien und -wohnungen in Spanien, das seit 1959 die hochwertigsten Immobilien verkauft und vermarktet.
Meta