Galicien in NordspanienEs gibt Spanier und es gibt Galicier, auch Gallegos genannt. Die Einheimischen von Galicien, welche sich selbst als Galegos bezeichnen, haben eine spanische Nationalität, doch sind nicht alle Spanier gleichzeitig auch Galicier. Und um alles noch verwirrender zu machen, haben Nationalitäten wie Argentinier die Angewohnheit von Gallegos zu sprechen, wenn sie sich auf Spanier im Allgemeinen beziehen.

Aber Sie brauchen sich keine Gedanken zu machen, sollte sich dies alles viel zu verwirrend anhören. Galicien ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens mit einer anderen Sprache, die mit dem Portugiesischen verwandt ist, und einer Kultur, die stark von ihrem keltischen Erbe beeinflusst ist. Heute zählt die galicische Bevölkerung 2,5 Millionen Menschen innerhalb des Königreiches Spanien – und viele mehr außerhalb!

Galicien war lange Zeit eine Region, aus der die Menschen in alle Ecken Spaniens und seines Kolonialreichs auswanderten; so ließen sich zahlreiche Galicier in Ländern, wie Argentinien, Uruguay, Chile, Venezuela, Kuba und Mexiko nieder, sowie in Portugiesisch sprechenden Ländern, wie Brasilien. Später sollte die Auswanderung aus diesen Regionen dazu führen, dass heute ebenfalls eine beträchtliche Gemeinschaft mit galicischer Abstammung in den USA lebt.

Tatsächlich war der Anteil von Immigranten aus Galicien so groß, dass Argentinier alle neu angekommenen Spanier mit der Zeit Gallegos nannten und diese Angewohnheit bis heute aufrechterhalten blieb. Viele Argentinier, ebenso wie Brasilianer, Venezolaner oder Kubaner sind stolz darauf galicisches Blut zu haben und unterstützen Organisationen, die dieses Erbe feiern und Traditionen beibehalten, die auf das „alte Land“ zurückgehen.

In mehrfacher Hinsicht können Galicier daher als die „Iren der Iberischen Halbinsel“ angesehen werden und so lebt die Kultur dieser Region in ganz Amerika und verstreut in verschiedenen Teilen von Spanienund Europa weiter. Dies ist auch der Grund, weshalb Sie in Buenos Aires oder New York auf galicische Dudelsackspieler stoßen können.