Playa de las Catedrales Strand, GalizienDas sich auf der Liste TripAdvisor – Beste Strände 2014 auch ein spanischer Strand wiederfindet ist nicht überraschend. Immerhin sind Spanien und dessen Inseln reichlich mit wunderschönen Sandstränden und idyllischen Buchten ausgestattet.

Es könnte aber überraschend sein, zu hören, dass dieser nicht in Tarifa, Mallorca, Teneriffa oder an der Costa Brava, sondern im bezaubernden Galizien zu finden ist!

Wissen Sie, die galizische Küste bietet nämlich auch reichhaltige, felsige Buchten und lange Sandstrände am klaren, blauen Wasser. Die Entscheidung fällt hier sicherlich nicht leicht.

Letzten Endes wurde es der herrliche Playa de las Catedrales in Ribadeo, der auf Platz 15, der ‘25 besten Strände der Welt’ gewählt wurde. Dieser befindet sich in der Provinz Lugo, ein wenig der Küste aufwärts von A Coruña und wurde als ‘atemberaubende schön’ und mit dem Schlagwort ‘nicht zu verpassen’ beschrieben.
Es ist ein wahrlich einzigartiger Ort, viel mehr als nur ein schöner Strand, dank seiner herrlichen felsigen Klippen, wovon auch dessen Name stammt. Als gekürtes Naturdenkmal, vollenden sie die Aussicht auf den Horizont und den freien Himmel über dem Atlantik. Wenn man sich aber umdreht, eröffnet sich einem ein Ausblick auf die umwerfende grüne Landschaft, die sich hinter den breiten, sanften Sandstränden erstreckt.

Galizische SträndeDie Landschaft gleicht irischen Wiesen unter klarem blauen Himmel – ein Stück Paradies, das auch von Surfern viel besucht ist. Ein typischer galizischer Strand in der Nähe eines Dorfes, wunderbar unentdeckt und frei von Wolkenkratzern, Snack Bars und Massentourismus.

Um die gesamte TripAdvisor Liste der besten Strände der Welt zu lesen, klicken Sie bitte hier.