Casa Lude (Ceheguín, Murcia) - Grupo Aranea

Grupo Aranea ist ein multidisziplinäres Unternehmen in der Stadt Alicante, das einen beeindruckenden Werdegang unter anderem in Bereichen wie Architektur und Landschaftsgestaltung vorzuweisen hat. Aranea besteht aus den Architekten Francisco Leiva, Antoni Baile, Martín López und Prócoro del Real, der Baumeisterin Cristina Alesón sowie der Landschaftsingenieurin Marta García Chico.

Im Laufe der letzten Jahre fanden die Projekte von Grupo Aranea sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene große Anerkennung und verhalfen dem Unternehmen aus Alicante zu einem hohen Ansehen in ihrem Tätigkeitsfeld. Im folgenden erfahren Sie mehr über einige ihrer beachtenswertesten Projekte.

El Valle Trenzado (Elche, Alicante, Spanien). Nominiert für den Preis Arquitectura Plus 2013

El Valle Trenzado (Elche, Alicante) - Grupo AraneaDas integrierte Projekt zielt darauf ab, den Teil des Flussbetts des Vinalpó, der durch die Stadt Elche (Alicante) verläuft (60 ha), wiederherzustellen, was einen beachtlichen Einfluss auf das Leben der Stadtbewohner haben wird. Das Flussbett, das sich in schlechtem Zustand befand und als eine Barriere fungierte, die die Stadt in zwei teilte, wird dank des Projektes beide Teile miteinander verbinden und somit die Beziehungen zwischen den Einwohnern verbessern, was schließlich diesen Ort in ein Erholungsgebiet sowie eine Begegnungsstätte verwandeln wird.

Saline Joniche (Reggio Calabria, Italien)

Aranea ging als Gewinner des Projektes zur Wiederherstellung des kleinen Baches von Saline Joniche in Reggio Calabria, Italien, hervor. Hierbei handelt es sich um ein 4km langes Küstengebiet entlang der Straße von Messina, unweit des Vulkans Ätna. Saline Joniche, die aufgrund einer Sukzession einer erfolglosen industriellen Entwicklung geschädigt wurde, ist von großem Wert für die Umwelt. Die Absicht des Projektes von Aranea ist die Wiederherstellung der Landschaft und des Ökosystems der Flora und Fauna.

Casa Lude (Ceheguín, Murcia, Spanien). Nominiert für den Mies Van der Rohe Award und Preisträger des AR House Awards von The Architectural Review

Es handelt sich hierbei um ein Apartment mitten in der Altstadt von Ceheguín in Murcia. Die Immobilie befindet sich über dem Haus der Familie des Eigentümers und war ehemals ein kleiner Lagerraum. Die Casa Lude, in der das Licht eine besondere Rolle spielt, umfasst verschiedenartige Räume auf zwei Etagen und eine Terrasse als logische Erweiterung des Spiels mit den Ebenen.

Derzeit nimmt die Aranea Group neue Projekte in Angriff, darunter das neue Umwelt-Observatorium von Alicante.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite von Grupo Aranea.

Die Aufnahmen wurden mit freundlicher Genehmigung von Jesús Granada und Grupo Aranea bereitgestellt.