Fischauktion des Pòsit de XàbiaVom 23. bis zum 25. Mai findet im Hafen der alicantinischen Ortschaft Jávea zum dritten Mal das Festival del Mar statt, das von der Asociación de Comerciantes y Empresarios de Aduanas del Mar – ACEAM (Vereinigung von Händlern und Unternehmern aus Aduanas del Mar) in Zusammenarbeit mit dem Jachtklub und dem Gemeinderat der Stadt Jávea an der Costa Blanca organisiert wird. Während der drei Tage wird es eine Vielzahl an Präsentationen, ebenso wie Handels-, Sport-, Kultur- und Gastronomieveranstaltungen geben. Als Schirmherrin dieser Ausgabe gilt deshalb die gastronomische Journalistin und Schriftstellerin Ángeles Ruiz.

Zu den besonderen  Highlights dieser dritten Ausgabe des Festivals zählen die Einsteigerkurse für Wassersportarten wie das Kajakfahren auf dem Meer (am 23. Mai um 16.00 Uhr), eine geführte Besichtigung durch die Fischauktion des Pòsit de Xábia (des Fischergremiums von Jávea, am 23.Mai zur selben Zeit) und die Modenschau des Designers Miquel Suay (am 24. Mai um 20:30 Uhr). Diese Aktivitäten werden durch Vorträge und Konferenzen ergänzt, ebenso durch Kostproben und Sportwettbewerbe wie das Wettschwimmen im offenen Gewässer (am 25. Mai um 09:30 Uhr).

FlyboardDiese neue Ausgabe des Festival del Mar rechnet mit der Anwesenheit einer Vielzahl von Ausstellern, deren Hauptgeschäft sich auf den nautischen Sektor bezieht. Auf der anderen Seite wird auch die Gastronomie eine wichtige Rolle spielen, wo sie doch als einer der attraktivsten Aspekte der Costa Blanca gilt. Mit Aktionen wie zum Beispiel das showcooking von Alberto Ferruz (Küchenchef des Restaurants Bon Amb und Träger eines Michelin-Sterns), oder der Initiative GastroMar, bei der verschiedene Restaurants in Jávea speziell für diese Gelegenheit Menüs kreieren und anbieten werden.