Typischer “riurau”Zwölf Orte des Landkreises Marina Alta in der Valencianischen Gemeinschaft, haben sich vor einigen Tagen entschieden ihre Kräfte zu vereinen um das Erbe der riuraus zu schützen. Das riurau ist eine landwirtschaftliche Konstruktion typisch für diese Gegend und hat eine rechteckige Form, die entweder direkt am Haupthaus angebaut oder als Nebengebäude vorkommt. Ihre spezielle Bauweise öffnet sich mit einer Reihe von Bögen nach außen hin, wodurch überdachte Terrassen entstehen. Unter diesen Bögen der riuraus werden im Herbst, der Hauptregenzeit dieser Region, die Gestelle zum Trocknen der Rosinen untergebracht. Das Geschäft mit Rosinen ist ein traditioneller Sektor der Marina Alta und zählte während dem 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu den Hauptgeschäften der Provinz Alicante, was auch erheblich zur Entwicklung des Hafens von Jávea beitrug. Die Erträge aus der Kommerzialisierung der Rosinen machten zu dieser Zeit die Entwicklung eines örtlichen Bürgertums möglich. Jenes lebte in noblen Bauten, wie sie auch in der Altstadt von Jávea zu sehen sind.

“Riurau” von Gata de GorgosDie Orte Jávea, Teulada, La Xara, Jesús Pobre, Xaló, Benissa, Gata, Llíber, Parcent, Pedreguer, Poble Nou de Benitatxell und Ondara gehören zu der Gruppe an Ortschaften, die diesen Monat entschieden haben die historische Bedeutsamkeit dieser einfachen Bauten zum Trocknen und Lagern dieses traditionellen Produktes, zu vertreten. Die getroffene Vereinbarung bezieht sich auf die Bewahrung und die Verbreitung des Kulturerbes, mit dem riurau des Senyor de Benissadeví als Vorbild. Dies soll vor allem durch die sogenannte “ruta de los riuraus”, (Riuraus Route) geschehen, welche den Tourismussektor und den kulturellen Aspekt vereint. Und natürlich nicht zu vergessen den wirtschaftlichen Einfluss der Route, der heute immer noch zu spüren ist, zum Beispiel in der Moskatweinindustrie, welche in einigen Ortschaften der Marina Alta, wie Xaló, einen wichtigen Wirtschaftszweig darstellt.

Für weitere Informationen über diese Konstruktionen von Marina Alta, lesen Sie unseren Artikel Riurau, eine typische Baustruktur.