Der Granadella Strand in JáveaLaut kürzlich herausgegebenen Daten der spanischen Regierung erlebte die Valencianische Gemeinschaft letztes Jahr den größten Anstieg bezüglich der Touristenzahl in Spanien. Beinahe 6 Millionen Besucher (5,9 laut den exakten Zahlen, die vom Industrieministerium herausgegeben wurden) erreichten die Provinzen Alicante, Valencia und Castellón im Laufe des Jahres 2013, was einen Zuwachs von mehr als 11,4% verglichen mit den Vorjahreszahlen zur Folge hatte. So bereisten letztes Jahr mehr als 18% der ausländischen Touristen, welche Spanien erreichten, die Valencianische Gemeinschaft; die hiermit an fünfter Stelle des Landes bezüglich der Besucheranzahl lag, nur von Katalonien, den Balearen, Kanaren und Andalusien geschlagen wurde, und sogar die Autonome Gemeinschaft Madrid übertraf.

Diese exzellenten Zahlen sind ebenfalls mit denen von ganz Spanien vergleichbar, da Spanien 2013 seinen Besucherrekord, dank des Zustroms von mehr als 60 Millionen Touristen (einem Zuwachs von 5,6% verglichen mit 2012), schlug, und somit China als das dritt meistbesichtigste Urlaubsziel der Welt schlug, und nur von Frankreich (83 Millionen Touristen) und den USA (67 Millionen) übertroffen wurde. Dieser Anstieg war sogar höher als der zu beobachtende Zuwachs im internationalen Touristensektor von insgesamt 5%.

Der Granadella Strand in JáveaDas Vereinigte Königreich besetzt mit 23,6% immer noch den ersten Platz als Land, aus dem die höchste Anzahl an Touristen nach Spanien kommt; Deutschland folgt mit 16,2% Besuchern, Frankreich ist mit 15,7% an dritter Stelle und die nordischen Länder liegen mit 8% auf dem vierten Rang. Jedes dieser Länder verzeichnete einen Zuwachs in der Zahl der Touristen, die Spanien bereisen. Interessanterweise stieg auch die Anzahl der russischen Touristen; mit einem Zuwachs von 31,6% im Vergleich zu 2012 handelte es sich hier um den größten Anstieg einer Nationalität.

Diese Daten offenbaren Spanien – und insbesondere die Valencianische Gemeinschaft – als ein beliebtes und anziehendes Ziel in den Augen von ausländischen Besuchern. Finden Sie mehr über die Gastronomie, Museen, Denkmäler, Parks und vielen anderen Sehenswürdigkeiten der Provinzen ValenciaAlicante und Castellón auf ihren offiziellen Touristenwebseiten heraus. Durchstöbern Sie Rimongtós Webseite nach außergewöhnlichen Immobilien in begehrten Städten der Valencianischen Gemeinschaft, wie JáveaDéniaAltea oder der Stadt Valencia selbst.