Cheste RingAuf dem Circuit de la Comunitat Valenciana Ricardo Tormo, der Motorsport-Rennstrecke in der Ortschaft Cheste, ungefähr 20 km von der Stadt Valencia entfernt, werden am 10. November die Rennen ausgetragen, um zwei der drei Motorradweltmeister zu bestimmen.

Zum 15. Mal und als Teil der Moto3-Klasse wird auf dem Ricardo Tormo Ring der Weltmeister aus einem Trio von Spanischen Motorradfahrern bestimmt werden: Álex Rins, Maverick Viñales und Luis Salom. Der Unterschied von nur fünf Punkten zwischen den Dreien wird das Rennen außerordentlich spannend machen, denn derjenige, der als erster die Ziellinie überschreitet, wird gleichzeitig auch den Titel gewinnen.

Auf der anderen Seite wird es auch in der MotoGP-Klasse, der Königsklasse des Motorradrennsports, bis zum Schluss nicht an Spannung fehlen, denn Marc Márquez und Jorge Lorenzo setzen in diesem Wettkampf, in dem Márquez einen gewissen Vorteil gegenüber dem mallorquinischen Fahrer hat, alles auf eine Karte. Der valencianische Fahrer ist kein Neuling in dramatischen Finalen, denn bereits 2006 kämpfte er Seite an Seite mit Valentino Rossi und Nicky Hayden um den Titel. Der plötzliche Sturz des italienischen Profi-Motorradrennfahrers machte den späteren Sieg von de Hayden möglich.

Casey StonerNur der Titel der Moto2-Klasse steht bereits fest, denn der katalanische Pol Espargaró konnte ihn sich schon sichern. Komme was wolle am 10. November in Cheste, eine Sache ist sicher: es wird erst das zweite Mal in der Geschichte sein, dass drei spanische Fahrer die Weltmeistertitel gewinnen werden.