Weihnachten im Mercado de ColónDie Stadt Valencia ist bereit für die kommenden Festtage. Sowohl die eigenen Bewohner, als auch jene Besuchern, die die Stadt zu Weihnachten erwartet, werden mit ziemlicher Sicherheit bestimmte Straßen und Plätze auf ihrem Weihnachtsrundgang stehen haben. Darunter zum Beispiel die Calle de la Paz- zweifellos eine der angesehensten Straßen Valencias- der Plaza de la Reina, Plaza de la Virgen und Plaza del Ayuntamiento- auf letzterem wird seit Neustem zur Freude der Kleinen und Großen, eine Eislaufbahn angebracht. Bei unserer Auflistung sollte auch die Haupteinkaufsstraße Calle Colón und jene kleinen Nebenstraßen um den Mercado de Colón nicht vergessen werden. Dieser ist gerade mit seinem Weihnachtsbaum und der Weihnachtskrippe besonders sehenswert. Zu guter Letzt stellt auch die Altstadt mit ihren engen Gassen im Barrio del Carmen und zahlreichen kleinen Läden, einen wichtigen Anlaufpunkt beim weihnachtlichen Besuch in Valencia dar.

Für Reisende mit Familie bietet Valencia insbesondere auch für Kinder ein breites Aktivitäten-Spektrum an. Der kürzlich vom Tripadvisor zum 9. besten Zoo der Welt gekürte Bioparc hat für das diesjährige Weihnachten verschiedene Veranstaltungen vorgesehen. Bioparc ist ein Zoo, der seinen Besuchern ermöglicht, gänzlich in die Lebensräume von wilden Tieren, wie zum Beispiel in die afrikanische Savanne, einzutauchen. Angesichts der Festlichkeiten bietet der Bioparc einen einmalig reduzierten Eintrittspreis von 15 Euro für Kinder (4 bis 12 Jahre) ebenso wie für Erwachsene. Genau zur rechten Zeit beginnt der Zoo auch mit seiner neuen angekündigten Reihe „Expedición Afrika“, bei der die Kleinsten unter den Besuchern zu Tierexperten von Makis, Elefanten etc. werden können.

In der Ciudad de las Artes y las Ciencias erwartet die Besucher eine durchgängig geöffnete Eislaufbahn. Innerhalb dieses Komplexes kann man sich auch im IMAX-3D-Kino, Hemisfèric, dem größten in ganz Spanien, täglich Vorstellungen anschauen. Im Museo de las Ciencias wiederum, gibt es interessante Ausstellungen, wie die „Gravedad Cero“, in welcher verschiedene von der Sonne erzeugte Vorkommnisse auf der Erde anschaulich dargestellt werden. Auch das in einem Laboratorium gelegene Teatro de la Electricidad, welches dem der bedeutenden Wissenschaftlerin Nicola Tesla ähnelt, ist einen Besuch wert. Hier kann den von der Elektrizität verursachten Physik-Phänomen auf den Grund gegangen werden (Zum Beispiel die anhand einer Telsa-Spule erzeugten über 1m-langen Blitze).

Eine unsagbare Vielfalt an Wasserlebensräumen, angefangen bei tropischen Meeren, dem Mittelmeer, der Arktis und der Antarktis, kann man in Europas größtem Aquarium, dem Oceanogràfic, bestaunen. Delfinarium des Oceanográfic in ValenciaDie Möglichkeit bei Nacht unter beeindruckenden Haibecken zu schreiten oder sich eine der sensationellen Delfin-Shows anzusehen, machen einen Ausflug in das Oceanogràfic zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Zu guter Letzt wird man an Weihnachten auch eine Reihe an bekannten Zirkussen in Valencia vorfinden können. In der Hauptstadt Turias werden für unsere kleinen Gäste, zahlreiche von Magie erfüllte Vorstellungen gezeigt werden. Das Angebot ist breit gefächert und verspricht ein wahres Spektakel: El Gran Circo Mundial, el Circ de Nadal, el circo Wonderland, circo Alaska und el Circo Gran Fele werden sich an verschieden Stellen in Valencia niederlassen um mit ihren Zelten voller Artisten, die Kleinen zum Staunen zu bringen.