Die Mitglieder des Equipo Crónica, Rafael Solbes, Manuel Valdés und Joan Antoni Toledo (der Letzte verließ die Gruppe kurz nach ihrer Entstehung), wurden in der Mitte der sechziger Jahre zu einigen der wichtigsten Repräsentanten der Kunstbewegung Estampa Popular, der außerdem auch Namen wie Andreu Alfaro, Ana Peters, Anzo, Francesc Jarque oder Joan Cardells und Jordi Ballester angehörten. Diese sollten sich später einer anderen bedeutenden Bewegung des nicht nur valencianischen sondern auch staatlichen künstlerischen Panoramas anschließen, dem Equipo Realidad.

Estampa Popular entstand als Kunstbewegung gegen die Franco-Diktatur, gegen die sie durch die Botschaften ihrer Werke protestierten. Diese vereinten Elemente aus verschiedenen Kulturbereichen (von historischen Werken bis hin zu Bildern aus dem Fotojournalismus) und spiegelten außerdem auch die in der damaligen Zeit herrschenden internationalen Tendenzen wider, wie zum Beispiel Pop Art.

Werke des Equipo Crónica

Fundación Bancaja. Creative-Commons-Lizenze BY-NC-ND 2.0

Die Mitglieder von Estampa Popular legten sehr viel Wert sowohl auf die Form, als auch auf die tiefer liegende Botschaft ihrer Werke, mit der Absicht sie für Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten verständlich zu machen, mit der Überbringung einer klaren, mit dem  Werk verbundenen Aussage. Der Kunstkritiker Tomás Llorens spielte bei der Konsolidierung der Kunstbewegung eine sehr wichtige Rolle. Von ihm stammt die Idee der Ausstellung, welche die Fundación Bancaja in ihrem Hauptsitz an der Plaza de Tetuán in Valencia empfängt, und die sich dank ihrer Dimensionen und dem großen Anklang zu der wichtigsten Ausstellung der Saison entwickelt hat.

Der Historiker Boye Llorens Peters hat eine Ausstellung zusammengestellt, die Werke des Equipo Crónica aus deren Anfängen in 1964 bis zu deren Auslösung in 1981 vereint. Es ist ein Rückblick, mit 165 Werken aus privaten Sammlungen und verschiedenen Museen, die mit der Obra Social La Caixa zusammenarbeitet. Die Ausstellung, die Sie jetzt in unserer Stadt besuchen können, übertrifft somit die vor einem Jahr stattgefundene Ausstellung im Museum der Schönen Künste Bilbao.

Ausstellung über das Equipo Crónica im Centro Cultural Bancaja

Fundación Bancaja. Creative-Commons-Lizenze BY-NC-ND 2.0

Bilder: Fundación Bancaja. Alle Rechte vorbehalten.