Blick auf Jávea, Costa BlancaDer Beginn des neuen Jahres bringt vielversprechende Neuigkeiten für die Bewohner und Geschäftsinhaber an der Costa Blanca, da der Zeitplan zahlreicher bedeutender Werbeveranstaltungen bestätigt wurde, auf denen Jávea sich präsentieren wird. Die Region wird bei einer Vielzahl an internationalen Tourismus-Veranstaltungen wie z.B. auf der spanischen Fitur-Messe sowie in Russland, Norwegen, Schweden und den Niederlanden vorgestellt. Dies bietet dem Ort eine aufregende Gelegenheit, sein touristisches Potenzial zu zeigen.

Antonio Miragall, Jáveas Repräsentant für Tourismus, erklärt: “Jávea hat sowohl für Urlaube, als auch für den Wohntourismus viel zu bieten. Der Ort ist ideal für diejenigen, die nach sonnigen Strand-Reisezielen suchen, die nicht überlaufen sind, für Urlauber, die ein fantastisches Angebot an Ferienhäusern und hochqualitativen Hotels schätzen und für Personen, die daran interessiert sind, in Immobilien zu investieren.”

Diese Vorzüge reizen vor allem die russischen und nordischen Touristen, deren Aufenthalte in der Region Valencia neuerdings zunehmen, und die als die ausgabefreudigsten Touristen gelten – dies sind fantastische Neuigkeiten für die örtlichen Unternehmen.

Jávea wird als einer der schönsten Orte an der Mittelmeerküste beschrieben und besteht aus 3 Hauptbereichen: der Strandgegend, dem eigentlichen Ort und dem Hafengebiet von Jávea, welches zahlreiche Bars und Restaurants mit Blick auf das Meer bietet. Die reizende alte Kleinstadt ist ebenso reich an Geschichte und verfügt über Unmengen an Attraktionen für die ganze Familie. So wird ein breites und vielseitiges Spektrum an Möglichkeiten in einer Gegend geboten, die außerdem ideal für Wassersport, zum Wandern und Golfen sowie für kulturelle Freizeitaktivitäten geeignet ist.

Die Bestätigung des Zeitplans ist eine großartige Gelegenheit für Jávea, sich den entstehenden Tourismus-Märkten vorzustellen und die Vorteile des Reisens an die Costa Blanca darzustellen. Weitere Informationen über Immobilien in Jávea und über den Ort als Reiseziel finden Sie auf unserer Internetseite und beim Lesen unseres Blogs.